Fortbewegung und Social Distancing mit Carsharing


März 18, 2020
Updates und Maßnahmen bezüglich Covid-19

Die Gesundheit der ELOOP-Community, unserer Service-Mitarbeiter und aller Mitmenschen hat höchste Priorität. Deshalb wollen wir euch als Reaktion auf die jüngsten Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus über unsere gesetzten Maßnahmen informieren.

Unser Service steht euch nach wie vor uneingeschränkt zu Verfügung. Die WKO sagt explizit, dass der KFZ-Verleih weiter operieren soll, um die Mobilitätskette aufrecht zu erhalten.

Unsere Service-Mitarbeiter haben Anweisungen erhalten, ihre Hände und ihr Equipment regelmäßig zu desinfizieren. Das gilt natürlich eurem Schutz, aber auch dem unserer Mitarbeiter selbst.

Wie sicher sind unsere Autos während Corona?

Pro ELOOP-Auto fahren täglich im Durchschnitt 1–2 Leute über mehrere Stunden. Ein direkter Kontakt zu anderen Menschen findet bei einer Miete nicht statt, da die Abwicklung komplett digital über das Handy erfolgt. Da der menschliche Kontakt einer der Hauptgründe der Übertragung des Virus ist (Husten, Niesen etc.), sind unsere Autos sehr sicher. Die beste Maßnahme um die Ausbreitung zu Verlangsamen, ist der Abstand zu anderen Personen (Social Distancing). Laut Experten genügt schon ein Abstand von 1–2 Metern zu anderen Menschen, um das Risiko deutlich zu senken. Wenn ihr darauf achtet eure Hände zu waschen, ist eine Ansteckungsgefahr in unseren Autos so gut wie nicht vorhanden.

Die Wiener Regierung hat am 18. März 2020 die Kurzparkzonen aufgehoben um den Umstieg aufs Auto zu erleichtern. Mit dieser Maßnahme versucht die Stadt Wien große Menschenansammlungen in den Öffis zu verringern und damit die Ansteckungsgefahr weiter zu reduzieren. “Die Aussetzung der Kurzparkzonen dient all jenen, die jetzt helfen und weiter zur Arbeit gehen müssen, um unsere Stadt am Laufen zu erhalten“, wie Verkehrsstadträtin Birgit Hebein (Grüne) sagt. ( https://wien.orf.at/stories/3039231/ )

Vorkehrungen

Um sich während dieses Ausnahmezustandes sicher fortbewegen zu können, haben wir folgende Vorkehrungen getroffen:

· Unsere ELOOP-Autos werden natürlich verstärkt gereinigt und desinfiziert.

· Außerdem wird im Laufe der Woche in allen Autos ein Desinfektionsspray zu finden sein. Wir bitten euch, diese nicht mitgehen zu lassen, um allen ELOOP-Usern die Möglichkeit auf wichtiges Desinfizieren zu geben.

· Grundsätzlich legen wir euch nahe vor Fahrtbeginn und nach Fahrtende eure Hände zu waschen/desinfizieren. Auch das Handy sollte öfters gereinigt und desinfiziert werden. Bitte haltet euch auch sonst an die Hinweise der Gesundheitsbehörden (Niesen und Husten nur in den Ellbogen, usw.).

· Wir wollen allen die Schwelle zum Carsharing durch die Aufhebung der Registrierungsgebühr für die nächsten Wochen erleichtern. Ab sofort ist das Registrieren kostenlos.

· Außerdem werden die Tagesmieten aller Autos günstiger, wenn man das Fahrzeug wieder voll-geladen abstellt. Vergesst bitte nicht, dass Ladestationen kein regulärer Parkplatz sind. Daher nach dem Ladevorgang das Auto bitte auf einen normalen Parkplatz abstellen und dort die Miete beenden.

Wir wünschen euch und euren Familien alles Liebe — stay safe!

Und gute Fahrt!


© 2020 Caroo Mobility GmbH | all rights reserved